Freitag, 22. Juni 2018

50 e-Golf an Unternehmen, städtische Betriebe und Private übergeben

Hamburg (bvw) - Im Rahmen der zwischen dem Volkswagen Konzern und der Freien und Hansestadt Hamburg seit August 2016 bestehenden Mobilitätspartnerschaft wurden am Hamburger Fischmarkt 50 vollelektrische Volkswagen e-Golf in Betrieb genommen und an ihre neuen Besitzer übergeben. Diese Fahrzeuge werden in den kommenden drei Jahren voraussichtlich insgesamt rund 1,5 Mio. Fahrkilometer im Hamburger Stadtgebiet lokal emissionsfrei zurücklegen.
Dies ist ein richtungsweisendes Beispiel für saubere, intelligente Mobilität in Hamburg, denn je mehr konventionelle Diesel- oder Benzinfahrzeuge durch vollelektrische Technologie ersetzt werden, umso wirksamer ist der Substitutionseffekt für die städtische Luftqualität. Dementsprechend hat Flottenerneuerung die effektivste Hebelwirkung zur Erreichung von Emissionszielen.
Hamburg ist bei der Umsetzung von Modellprojekten zur Elektromobilität weiterhin bundesweit Vorreiter und setzt marken- und herstellerübergreifend Elektrofahrzeuge bei einem breiten Netzwerk von Wirtschaftsunternehmen, Verwaltungsdienststellen und zunehmend auch Privatpersonen ein. Der unter dem Motto e-Drive Hamburg 2018 erfolgende Einsatz dieser Fahrzeuge wird vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert.
Frank Horch, Senator für Wirtschaft, Verkehr und Innovation: "Emissionsminderung im städtischen Verkehr ist eine große Herausforderung mit hoher politischer Priorität und rechtlicher Relevanz. Patentlösungen gibt es nicht, aber dennoch können wir alle etwas tun. Immer mehr Hamburger Akteure aus Wirtschaft und Verwaltung, aber auch eine wachsende Zahl privater Bürgerinnen und Bürger sind bereit, ihre Mobilität schadstofffrei zu organisieren und auf lokal emissionsfreie Elektrofahrzeuge umzusteigen. Dass wir - stellvertretend für all jene - heute im Rahmen unserer Mobilitätspartnerschaft von Hamburg und Volkswagen mit einigen dieser zukunftsorientierten Nutzer 50 Elektrofahrzeuge in Betrieb nehmen, zeigt deutlich: Bewusstsein wird hier in praktisches Handeln umgesetzt. Auch wenn am heutigen Tage die Nachrichtenlage durch rechtliche Aspekte der Emissionsvermeidung geprägt sein mag, so nehmen wir erfreut zur Kenntnis, dass Unternehmen, private und städtische Stellen in Hamburg gemeinsam ein Bekenntnis ablegen für eine zukunftssichere und saubere Mobilität."
Ludger Fretzen, Volkswagen AG, Leiter Konzernstrategie Neue Geschäftsfelder: "Mit den 50 e-Golf leisten ihre neuen Besitzer gemeinsam mit Volkswagen einen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität. Die städtische Mobilität umweltschonender und effizient zu gestalten, ist das Ziel unserer Mobilitätspartnerschaft mit Hamburg. Dies steht auch im Einklang mit der gestarteten Roadmap E."
Übergeben wurden die Fahrzeuge u.a. an Unilever, den Norddeutschen Rundfunk, Hamburg Airport, die Hamburg Port Authority, Hermes Germany, Unternehmen aus Industrie und Mittelstand, Handwerksbetriebe, Rechtsanwaltskanzleien, Bezirksämter und städtische Gesellschaften. Stellvertretend für den wachsenden Markt privater Interessenten wurden 12 Fahrzeuge an Privatpersonen übergeben, die diese als Berufspendler oder für Verkehre im Stadtgebiet nutzen.
Die zwischen dem Volkswagen Konzern und der Freien und Hansestadt Hamburg im August 2016 geschlossene Mobilitätspartnerschaft ist darauf ausgerichtet, durch einen integrierten Ansatz intelligente und maßgeschneiderte Mobilitätskonzepte im Personentransport und im Lieferverkehr umzusetzen. Im Mittelpunkt stehen hierbei der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik z.B. beim automatisierten Fahren zur Erhöhung der Verkehrssicherheit, Verlässlichkeit und Effizienz im Verkehr.
e-Golf (Foto: © Volkswagen): Stromverbrauch, kWh/100 km: kombiniert 12,7; CO-Emission kombiniert, g/km: 0; Effizienzklasse: A+.

(aktuell bis 23.03.2018 - 2366 x aufgerufen)

Was gibt es Neues?

Ab jetzt rollt die Reisewelle: ADAC Stauprognose vom 22. bis 24. Juni 2018 [... mehr lesen]

Hamburger Tierschutzverein fordert: Hände weg von Jungvögeln! [... mehr lesen]

Bezirksversammlung setzt erfolgreiche Reihe "Wirtschaft vor Ort" fort [... mehr lesen]

Eingeschränkte Öffnungszeiten des Kundenzentrums Wandsbek am 26.06. [... mehr lesen]

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt [... mehr lesen]

Eine vorläufige Festnahme und Zuführung nach Raub in Hamburg-Eilbek [... mehr lesen]

Festnahme und Zuführung nach Warenkreditbetrug in HH-Wandsbek [... mehr lesen]

Neubau einer Sohlgleite am Pulverhofteich in Hamburg-Rahlstedt geplant [... mehr lesen]

Trickbetrug beziehungsweise -diebstahl zum Nachteil älterer Menschen [... mehr lesen]

Naturheilkunde vertrauenswürdig und wirksam: Gesund mit Homöopathie [... mehr lesen]

Chaos im Kopf, unkonzentriert: ADHS - auch Erwachsene sind betroffen [... mehr lesen]

"Fuck Trump": Hüllenlose Bekenntnisse der Präsidentenaffäre im Juni [... mehr lesen]

Sperrungen der Straße Tückobsmoor und Henny-Schütz-Allee ab 16.04.2018 [... mehr lesen]

Park am Start - Endlich wird der neue Lohmühlenpark am 30. Juni eingeweiht! [... mehr lesen]

Einsamkeit lindern - Senioren- und Demenzbegleiter werden gesucht [... mehr lesen]

Festnahme nach Sexualdelikt in HH-Uhlenhorst und Aufklärung einer Serie [... mehr lesen]

10 Jahre Haspa Musik Stiftung: große Geburtstags-Party auf Kampnagel [... mehr lesen]

Wandsbeker Gastfamilien für Südafrikanische Schülerinnen und Schüler gesucht [... mehr lesen]

Eulenspiegelstadt macht Lust auf Urlaub und bietet viele Reiseanlässe [... mehr lesen]

Bezirksamtsleiterin Yvonne Nische ist die Erste Frau in Hamburgs Norden [... mehr lesen]

"Geburtstagspaziergang" - Führung über den Ohlsforfer Friedhof am 1.07. [... mehr lesen]

Impfen für Kinder / Erwachsene kostenlos in HH-Nord am 4. Juli 2018 [... mehr lesen]

Badespaß am Biedermannplatz: Jetzt wieder Wasser Marsch im Schleidenpark [... mehr lesen]

Carsharing auf dem Dulsberg und in Barmbek-Süd: Bürgerwünsche umsetzen [... mehr lesen]

Festa Junina - Brasilianisches Picknick im Botanischen Sondergarten [... mehr lesen]

Kirschenzeit ist Sommerzeit: 9. Altländer Kirschenwoche im Alten Land [... mehr lesen]

Das Fütterungsverbot von Stadttauben und die Meldepflicht von Ratten [... mehr lesen]

Übelkeit, Völlegefühl, Schmerzen: Stress - Gefahr für Magen und Darm [... mehr lesen]

Like Ice and Sunshine seit 15. Juni 2018 täglich in Wandsbek geöffnet [... mehr lesen]

Sommersperrung auf der U1 beginnt am Montag, 25. Juni 2018 [... mehr lesen]

Suche

 

Werbung

Aus der Geschäftswelt - Public Relations

Flüchtlinge werden ab sofort im normalen Busfahrdienst eingesetzt

und startet durch. Heute erhielten zehn Flüchtlinge von Henrik Falk, Vorstandsvorsitzender der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN), ein Schreiben, das sie zu einem festen Teil des Teams aus rund 2 000 [...]  ... weiter lesen

Rechtliche Hinweise

Die Wiederverwendung des Inhalts der Zeitung und der Webseiten ist nur mit Quellenangabe gestattet. Anzeigenentwürfe unterliegen dem Copyright des Lokal-Anzeigers und dürfen nur mit Genehmigung veröffentlicht werden.

 

© 1998-2018  - LOKAL-ANZEIGER VERLAG

Weitere Webseiten des Lokal-Anzeigers

Hamburg-Termine - Veranstaltungen in Hamburg
Speisen à la carte - Hamburger Restauranttipps
Swinging Hamburg - Jazzhauptstadt Hamburg
Suchen in Hamburg - Hamburger Webverzeichnis
Hamburger Derby-Woche - Meisterschaft der Galopper
Lokal-Anzeiger bei facebook

fon: 04552 - 735    /    mobil: 0176 - 57632100